Zurück

Eine Stadt von Welt: Frankfurt

Dort, wo die Häuser die Wolken kitzeln, erwartet dich Frankfurt am Main.

Idas Reiseblog - Frankfurt - Station 1 WOW und willkommen! Als ich über die Main-Neckar-Brücke rausche, erscheint vor meinen Augen plötzlich die weltberühmte Skyline Frankfurts. Da es hier über 30 Gebäude gibt, die über 100 Meter hoch sind, nennt man die hessische Bankenstadt Frankfurt auch „Mainhattan“. Einem dieser Gebäude, dem 200 Meter hohen Main Tower, steige ich nun aufs Dach und bewundere von dort den gigantischen Ausblick.

Idas Reiseblog - Frankfurt - Station 2 Nach den Hochhäusern widme ich mich anderen Giganten und begebe mich in der größten deutschen Dinosaurier-Ausstellung im Senckenberg Museum Auge in Auge mit Tyrannosaurus, Brachiosaurus und Co.! Nicht weit weg vom spannenden Naturkundemuseum werde ich im exotischen Palmengarten zur coolen Dschungelkönigin. Zudem kann ich hier toll toben, picknicken, Bimmelbahn fahren und das Musiktheater Papageno besuchen!

Idas Reiseblog - Frankfurt - Station 3 Schwupps, stehe ich auf dem Römerberg – ein berühmter Platz, an dem das Frankfurter Rathaus steht und um den herum du die zauberhafte Altstadt bestaunen kannst. Diese Altstadt ist seit 2018 sogar noch mal gewachsen, denn zahlreiche Fachwerkgebäude wurden wieder aufgebaut. Direkt am Römer lockt auch das Junge Museum mit ganz vielen interaktiven Ausstellungen zur Stadtgeschichte und extra Stadtführungen für Kinder.

Idas Reiseblog - Frankfurt - Station 4 Weil ich noch viiiel mehr entdecken möchte, begebe ich mich nun auf den kreativen Minischirn Lern- und Spielparcours der nah gelegenen Kunsthalle, wo Führungen ohne Eltern stattfinden. Wirklich faszinierend! So, nun aber raus hier: Da mitten durch Frankfurt der Main fließt, gibt es hier nicht nur viele Brücken, sondern auch tolle (Spiel-)Plätze direkt am Wasser. Besonders wimmelig ist es am Museumsufer oder auch im Skatepark am Osthafen. Da werde ich jetzt zur Action-Ida und kröne meinen Frankfurt-Trip mit super Stunts bei tollem Blick auf Wasser und Wolkenkratzer!

Zurück

Frohe Ostern!

Bald kann die Eier-Suche starten!
Ich wünsche euch und eurer Familie ein großartiges Osterfest!

Herunterladen

Ei, ei, ei!

Da habe ich doch in diesem Jahr tatsächlich dem Osterhasen höchstpersönlich dabei geholfen die Ostereier zu verstecken. Wie? Das erfahrt ihr hier!

Film ansehen

Die neue Leselok ist da!

In der neuen Ausgabe der Leselok erfährst du warum es weiße und rote Züge gibt und was die Unterschiede sind. Erhältlich ist sie wie immer an Bord oder hier zum Herunterladen.

Herunterladen